Startseite Die Ballettschule Pascour e.V.

PasCour e.V.

Verein zur Förderung historischer Bühnenprojekte e.V.

 

Im Januar 2003 traf sich Ilona Harf mit 8 Interessenten, um den Verein zu gründen. Als Vorstand wurden Dirk Kraska (erster Vorsitzender), Ilona Harf (stellvertretende Vorsitzende) und Andrea Kraska (Schatzmeisterin) gewählt. Über den Notar Dr. Enno Poppen ist die Gemeinnützigkeit beantragt und vom Finanzamt Celle anerkannt worden.

Im Hinblick auf die Rarität des Celler Ballet de cour Die triumphierende Liebe hat der Verein sich die Aufgabe gestellt, die Kultur vergangener Zeiten wieder auf die Bühne zu bringen. Das Ziel ist einerseits, so authentisch wie möglich die jeweilige Epoche auferstehen zu lassen, andererseits die Parallelen der damaligen Zeit zur Gegenwart aufzuzeigen. Drei Ballet de cour wurden inzwischen realisiert und im Rittersaal des Celler Schlosses aufgeführt. Alle drei Inszenierungen ließen die Celler Geschichte durch exakt rekonstruierten Tanz, Musik und Kostüm lebendig werden. Die große Begeisterung des Publikums und der Presse spornt zu neuen Taten an! Das nächste Ziel ist ein Ballet de cour am historischen Ort: dem Schlosstheater.

PasCour e.V.