Startseite Veranstaltungen Benefiz Die zertanzten Schuhe oder gemeinsam stark

Die zertanzten Schuhe oder gemeinsam stark

8. Benefiz-Aufführung

25. November 2012

Congress Union Celle - Großer Saal

Spendenempfänger: Paritätischer/Projekt Elternbegleitung

Spendenbetrag: 500 €

 

8. Benefiz-Aufführung der kreativen Ballettschule
Es war einmal …... ein Märchen, dass in vielen Versionen erzählt wurde. Für die Benefiz-Veranstaltung Künstler für Kinder am 25. November 2012 hat Ilona Harf aus den verschiedenen Erzählweisen eine eigene Interpretation entwickelt.Im Märchenballett Die zertanzten Schuhe oder gemeinsam stark bringen seine 12 Töchter einen König zur Verzweiflung: Jeden Morgen stehen ihre Schuhe zertanzt vor den Betten, aber die Mädchen behaupten, die ganze Nacht geschlafen zu haben! Ein Gänsehirte lüftet mit Hilfe einer Dame im Barockkleid das Geheimnis – nach dem aus dem Orient stammenden Motiv tanzen die 12 Prinzessinnen mit dem Teufel höchst persönlich ….

Ilona Harf und ihr Ensemble zaubern wieder eine phantasievolle Märchenwelt auf die Bühne. Als Verstärkung des Teams tanzt in diesem Jahr ein klassischer Profitänzer die Rolle des Teufels und stellt mit seinen weiten Sprüngen und schnellen Drehungen einen bizarren sowie ambivalenten Charakter dar. Die bewährte Mischung aus klassischem Ballett, Barock- und Renaissancetanz zu romantischer Musik mit prächtigen Kostümen verspricht wieder eine abwechslungsreiche Unterhaltung!

 

Celler Congress Union, Großer Saal
Sonntag, 25. November 2012
17 Uhr, ca. 2 Stunden
Karten am Ticket-Shop der Congress Union
Telefon: (05141) 91 94 – 0